Erfrischende Gurkensuppe

Bei Hitze eine willkommene Erfrischung – nicht nur für Hitzköpfe. Die geschmorte Gurke wirkt sanft kühlend.

Zutaten: 1 Salatgurke, 3 große Kartoffeln, Rapskernöl, mindestens ½ l Gemüsebrühe, Kreuzkümmel, Salz

Die Kartoffeln schälen und in ca. zwei bis drei cm große Würfel schneiden. In einem Topf das Öl erhitzen und die Kartoffeln darin mit einer Prise Salz anschmoren.

Währenddessen die Gurke waschen und mit Schale ebenso würfeln. Direkt zu den Kartoffeln geben. Das Gemüse ca. ein bis zwei Minuten durchrühren. Die Gemüsebrühe angießen und alles erhitzen. Dann den Topf auf kleinste Flamme stellen und rund 35 Minuten köcheln, bis die Kartoffeln gar sind. Mit einer Prise Kreuzkümmel würzen und alles pürieren.

Wem die Suppe dann noch von der Konsistenz her zu fest ist, der gibt noch mehr Brühe dazu. Mit Salz abschmecken. Nach Geschmack mit Kräutern, z. B. glatter Petersilie, servieren.

Menü